Aktuelle Informationen zur Corona-Prävention bei IDEAL

Im Angesicht der aktuellen Gesundheitskrise (COVID-19) möchten wir unseren Mitarbeitern und deren Familien die bestmögliche Sicherheit und Prävention garantieren, während wir weiterhin für unsere Kunden und Geschäftspartner aktiv und zuverlässig zur Verfügung stehen.

Natürlich haben wir präventive Maßnahmen ergriffen, um unsere Mitarbeiter zu schützen. So werden beispielsweise die Mitarbeiter, die eine Betreuung ihrer Kinder gewährleisten müssen, vom Homeoffice arbeiten. Damit stehen wir Ihnen wie gewohnt zur Verfügung.


In unserer Produktion wird vorerst nach wie vor gefertigt, so dass Sie aktuell nicht mit einer verzögerten Lieferung rechnen müssen.


Wir stehen im engen Austausch mit unseren Vorlieferanten. Aktuell gibt es dort (mit Außnahem eines Glaslieferanten) noch keine Produktionsstops. Leider müssen wir natürlich langfristig damit rechnen, dass einige Waren aufgrund der Grenzkontrollen mit etwas Verzögerung bei uns eintreffen. Aktuell spüren wir diese Auswirkungen jedoch noch nicht!


Außerdem ist auch unser Außendienst dazu angehalten, keine Termine mehr wahrzunehmen. Das betrifft natürlich nur die persönlichen Termine. Nach wie vor ist unser Außendienst für Sie telefonisch und per E-Mail erreichbar. Gerne können Sie den Kontakt auch über eine Web-Konferenz wahrnehmen. Hierzu beraten die Kollegen Sie bei Bedarf.


Wir müssen Ihnen leider mitteilen, dass wir unsere Kundendiensteinsätze aktuell auf ein Minimum reduzieren müssen. Kundendiensteinsätze sind aktuell nur in akuten Notfällen möglich. Hierzu halten wir im Bedarfsfall natürlich Rücksprache mit Ihnen.


Bitte haben Sie zudem Verständnis, dass wir externen Personen den Zutritt zu unserem Gebäude verweigern. Dies dient natürlich auch Ihrem Schutz. Denn nur so können wir gewährleisten, auch weiterhin ohne Produktionsausfälle fertigen zu können.

Lieferanten bitte wir, folgendes zu beachten:

  • Die Warenannahme muss vorher telefonisch angemeldet werden, Fahrer erhalten keinen Eintritt ins Werk. Zur Anmeldung wenden Sie sich bitte an:

    Wittlich-Wengerohr
    Herrn Thorsten Engel, Tel. 06571 / 9045-921

    Traben-Trarbach
    Für Werk 1 : Herrn Winfried Schell, Tel. 06571 / 9045-901
    Für Werk 4: Herrn Achim Mohr, Tel. 06571 / 9045-904
  • Sanitäranlagen stehen für Externe nicht mehr zur Verfügung

Passen Sie gut auf sich auf.

Wir wünschen Ihnen alles Gute uns stehen Ihnen weiterhin wie gewohnt zur Verfügung!