Neuentwicklung: Höherer Bedienkomfort durch IDEAL PS comfort

IDEAL präsentiert in diesem Monat erstmals den neuen Beschlag PS comfort für Parallelschiebetüren, der den bisherigen PSK ablöst. Der neue PS comfort verbindet eine intuitive Handhabung mit hoher Leichtigkeit und einer einfachen, sicheren Montage.

Ein Höchstmaß an Raumkomfort durch eine gleichförmige Bewegung und ein zeitgemäßes Design, das alles verspricht der neue IDEAL PS comfort.

Er ist in 3 Varianten lieferbar: Im standard als reine Parallel-Schiebe-Ausführung (PSC). Optional mit zusätzlicher Lüftungsfunktion in Kipp-Stellung (PSC-Kipp) oder der neuen Parallelabstellung (PSC-PA).

Er eignet sich für Systeme aus Holz, Holz-Aluminium, Kunststoff und Kunststoff-Aluminium.

Dabei verbindet der IDEAL PS comfort eine intuitive Bedienung mit Leichtgängigkeit und dem flüssigen Laufverhalten des Flügels in oder aus der Verschlussstellung.

Erzielt wird dieser Effekt durch die optimierte parallele Einlaufkinematik auf der Ober- und der Unterseite des Flügels, die für ein ruhiges, gleichförmiges Laufverhalten sorgt. Zusätzlich unterbinden die neue Gleiterverbindung und die neuen, effektiven Falzbremsen das Nachschwingen des Flügels beim Ein- und Ausfahren fast vollständig. Das macht das Öffnen und Schließen denkbar angenehm und schont den Flügel.

Dabei gibt der neue Beschlag stets ein gutes Bild ab: Seine ansprechenden Abdeckkappen verschaffen dem Fensterelement ein frisches Erscheinungsbild.